Stadt-Galerie Senefelderstraße 97 | Schau-Raum Augsburger Str. 552

Menü »

Startseite / Künstler / KANZLER RENE [1]

Über die Arbeiten von René Kanzler

Auf den ersten Blick hat die Imaginäre Fotografie Ähnlichkeit mit der Abstrakten und Konkreten Fotografie, so Prof. Schmalriede über die Arbeiten von René Kanzler und schreibt dann weiter: Ist das Faktum – das Gemachte – nicht das Imaginäre? Erst die Distanz der Darstellungen zur Wirklichkeit verschafft den fotografischen Darstellungen den Status des Konkreten. Mit der elektronischen Speicherung der Bilddaten relativiert sich automatisch die Basis aller nur möglichen Informationen. Texte und Bilder werden in binären Paaren von Ja/Nein, 0/1, An/Aus digitalisiert. Kanzler formuliert dieses Phänomen so: „Als Datenmenge befindet sich die Fotografie in einer Art virtuellem Aggregatzustand zwischen Entstehung und Darlegung oder Sichtbarmachung. Diese Relativierung bedeutet zumindest im Hinblick auf Bilder, dass Be-Deutung ohne situationalen Kontext nicht möglich ist.“

  • Biografie 1 Foto Biografie
  • Rene Kanzler Picture Images 305 visits Rene Kanzler Picture Images